• info@spaeti.ch

Passt Ihre Küche zu Ihrer Küche?

Was immer Ihre Vorlieben sind: Wir würden uns freuen, Ihre Wunschküche zu verwirklichen. Termingerecht, wohldurchdacht und massgeschneidert.

Ihre wunderschöne Schreinereiküche produzieren wir auf der Grundlage unseres reichhaltigen Menus an Materialien, Verarbeitungsstilen und Küchengeräten. Apropos Geräte: Wir kennen uns auch mit Steamern aus – und bieten regelmässig Steamerkurse an.

Unser Angebot

  • Küchenplanung, Küchenrenovation und Küchenumbau
  • Realisation individueller Küchen
  • Auf Wunsch auch Bauleitung und Gesamtkoordination
    aller beteiligter Handwerker

Steamerkurse

Wir demonstrieren die Steamer von fünf führenden Marken — Viergangmenu inklusive. Nähere Informationen und nächsten Daten im PDF-Flyer. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze begrenzt. Jetzt anmelden.

Nächste Termine:  30. Januar 2018, 19. Februar 2018, 14. März 2018, 30. April 2018, 29. Mai 2018, 25. Juni 2018, 27. August 2018, 19. September 2018, 29. Oktober 2018, 19. November 2018

 

 

Was uns aus- und stark macht.

Schöne Lösungen

Wir stellen Produkte her, die rundum gefallen. Sie sind ideenreich, ebenso modern wie zeitlos, präzise und intelligent gefertigt, langlebig, ganzheitlich und individuell auf unsere Kunden zugeschnitten.

Made in Solothurn

Wir sind bekannt und beliebt – weil wir als einer der grössten Küchen- und Innenausbauer der Region auf eine lange Tradition zurückblicken, weil wir Arbeitsplätze schaffen und weil wir einen Grossteil des Werts vor Ort schöpfen. Darüber hinaus bilden wir laufend Lernende aus. Gegenwärtig sind es sieben.

Gute Beratung

Wir hören gerne und gut zu, gehen auf die Wünsche unserer Kunden ein, sind zuverlässig, freundlich, kompetent und engagiert. Man erlebt uns als angenehme Gesprächs- und Geschäftspartner.

Faire Preise

Wir bieten hohe Leistung zu nachvollziehbaren Kosten. Wir können und wollen nicht billig sein – wobei unsere Produkte so robust sind, dass man mit Späti langfristig wohl doch günstiger fährt. Das Mehr an Freude mal beiseite gelassen.